1. Saarland

Gerüchte um C&A in Saarlouis: „Seit zehn Jahren denken die Leute, dass wir schließen...“

Nach Gerüchten : Entwarnung bei C&A in Saarlouis: „Seit zehn Jahren denken die Leute schon, dass wir schließen ...“

Schließt bald auch noch C&A in Saarlouis? Schon länger gibt es Gerüchte. Auch auf Facebook bewegt diese Frage die Menschen. Mitarbeiter der Modekette erklären, was dran ist.

Schließt das Modegeschäft C&A? Diese Frage wirft ein User in der Facebook-Gruppe „Saarland Info…“ auf. Es geht um das Geschäft „in Saarlouis“. Und die Menschen kommentieren fleißig: 170 Reaktionen in knapp 20 Stunden. Dazu viele Smileys. Die meisten der Kommentatoren können es nicht glauben.

Doch was ist an diesem Gerücht dran?

Die SZ frage nach. Und laut einer C&A-Mitarbeiterin aus Saarlouis ist gar nichts dran an dem Gerücht. „Seit zehn Jahren denken die Leute schon, dass wir schließen – doch das ist nicht so. Da ist gar nichts dran“, sagt sie. Kann sie sich erklären, warum solche Gerüchte dennoch immer wieder aufkommen? „Vielleicht, weil jedes Jahr eine Firma den Mietvertrag überprüft und schaut, ob sich das Geschäft noch rentiert.“ Das sei aber nicht nur hier so, sondern deutschlandweit. Der Hintergrund laut der C&A-Mitarbeiterin: Sollte das Geschäft rote Zahlen schreiben, geht es oft in einen kleineren Laden. Mit geringeren Mieten. Für das Geschäft in Saarlouis stehe ein Umzug aber nicht an, sagt sie außerdem. Das gilt nach Infos der Saarbrücker Zeitung übrigens auch für das Geschäft in Saarbrücken.

Es gibt also Entwarnung für die Freunde des Shoppens: Sie müssen keine Schließung des Kleidungsriesen befürchten.