1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Perl

Johanna Dollen aus Oberperl feiert ihren 100. Geburtstag

Gratulation zum runden Geburtstag : Johanna Dollen aus Oberperl feiert ihren 100. Geburtstag

Die SZ gratuliert Johanna Dollen zum 100. Geburtstag.

Die älteste Einwohnerin des Perler Ortsteils Oberperl vollendet an diesem Donnerstag, 17. Juni, Im Gewännchen 8 ihr einhundertstes Lebensjahr. Johanna Dollen geb. Idesheim in Oberperl entstammt einer alteingesessenen Oberperler Familie und war das jüngste von acht Kindern der Eheleute Fritz Idesheim und Anna geb. Altenhofen. Sie hat alle ihre älteren Geschwister „überlebt“.

Nach dem Schulabschluss hat sie eine Näherinnen-Lehre abgeschlossen. Zu dieser Zeit war es etwas ungewöhnlich, dass junge Frauen einen Beruf erlernten. Doch wegen des Krieges konnte sie in ihrem erlernten Beruf nicht arbeiten.

Und auch später nach der Heirat mit Martin Dollen (1944) blieb für die Näherei keine Zeit, denn gemeinsam mit ihrem Ehemann bewirtschaftete sie einen Landwirtschafts- und Winzerbetrieb, was sie voll und ganz auslastete. Aber hin und wieder wurde zumindest für die Familie genäht und geschneidert.

Seit dem Tod ihres Ehemannes im Jahre 1996 wohnt Johanna Dollen bei ihrer Tochter Cilli und ihrem Schwiegersohn Herbert Willkomm in Oberperl. Körperlich und geistig ist sie für ihr hohes Alter noch sehr fit. Am öffentlichen Leben ist sie nach wie vor sehr interessiert; sie liest morgens die SZ und hält sich tagsüber im Fernsehen auf dem Laufenden. Dreimal wöchentlich besucht sie die Tagespflege in Perl.

Familie, Verwandte, Freunde und Bekannte gratulieren recht herzlich zum 100. Geburtstag. Die SZ schließt sich diesen Gratulanten gerne an.