1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Wadern

Telefonbetrüger verschaffen sich Zugriff auf Computer eines Mannes aus Wadern

Wadern : Wieder ein Fall von Telefon-Betrug

Vermeintlicher Microsoft-Mitarbeiter verschafft sich Zugang zu PC von 68-Jährigem.

Wieder hat es in unserer Region einen Fall von versuchtem Telefonbetrug gegeben. Darauf machte am Wochenende die Polizei-Inspektion Nordsaarland in Wadern aufmerksam.

Am vergangenen Samstag, 7. November, gegen 15 Uhr, stellte demnach ein 68-jähriger Mann aus Wadern fest, dass er Probleme mit seinem Computer hat. Unmittelbar darauf rief ein angeblicher Mitarbeiter von Microsoft an und teilte diesem mit, dass er auf seinem Computer ein „Sicherheitsproblem“ habe.

Der Anrufer brachte den Geschädigten in der Folge dazu, dass dieser ihm diverse persönliche Daten mitteilte. Anschließend führte der Anrufer den Geschädigten durch ein Programm, welches vermutlich dazu dient, um „Fernzugriff“ auf den Computer zu erlangen.

Die Polizei-Inspektion Nordsaarland weist aus diesem Anlass nochmals eindringlich darauf hin, dass durch Microsoft-Mitarbeiter grundsätzlich keine solchen Anrufe erfolgen und es sich hierbei um Betrüger handelt.