1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Kolumnen

Corona ist das dominierende Thema, aber es gibt auch Sch?nes

Wochenkolumne in Saarlouis : Lichtblicke durch den T?rspalt

Wir wollen es nicht mehr h?ren, lesen und besprechen. Das C- wird zum chronischen Unwort.

Satire und bei?ender Spott k?men zur Abwehr in Frage, aber wenn schon zuvor durchaus respektable und respektierte Schauspieler das nicht vern?nftig hinbekommen, wer sind wir, zu behaupten, es besser zu k?nnen? Und Beifall von Dummdenkern und Hell- bis Dunkelbraunen muss auch nicht sein.

Aber es gibt zum Gl?ck auch Sch?nes, ?ber das wir berichten d?rfen. Dass ein halbmobiles Blitzger?t zu diesen Dingen geh?rt, ist umstritten, doch es ist durchaus erlaubt, Bek?mpfung von Raserei sch?n zu finden.

Gemeint ist allerdings vielmehr etwas mit Hang zur ?sthetik, vielleicht mit ein bisschen Nostalgie, was zum Erinnern und M?gen. Wie im Bericht ?ber Litfa?s?ulen und den, der sie quasi sammelt. Oder Beton- und andere unansehnliche Fl?chen, die statt mit schwarzen Schmierereien mit farbenfrohen Bildern bespr?ht werden. Wenn wir bereit sind, die T?r einen Spalt breit zu ?ffnen, bekommen wir sie, die Lichtblicke.