1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Kolumnen

Kolumne Woche Saarlouis: Wo weniger manchmal mehr und viel besser ist

Wochenkolumne aus Saarlouis : ?berfl?ssige Redundanz

H?bsch ist ja schon der sich selbst best?tigende Titel hier. ?Das Vorhandensein von eigentlich ?berfl?ssigen, f?r die Information nicht notwendigen Elementen; ?berladung mit Merkmalen?: So ist das Fremdwort ?

Redundanz? begriffsbestimmend definiert (um gleich noch mal ein Beispiel zu bringen).

Was den passend angemessen gegebenen Anlass gibt, dar?ber sich sinnierend Gedanken zu machen? An Christi Himmelfahrt, also Donnerstag, gab es eines der wichtigsten nationalen Sportereignisse in Deutschland, das Finale im deutschen Fu?ball-Pokalwettbewerb der M?nner. Und weil nach der Tagesschau, n?mlich ihrem abschlie?enden Ende um Viertel nach acht bis Anpfiff zum Beginn des Spiels satte 30 Minuten zu ?berbr?cken waren, ?bten sich die an sich recht guten Moderatoren in der Disziplin erneuter Wiederholungen schon bekannterma?en gewusster Mehrfachwiedergaben.

Dem kann man sich doch durch Weg-, Aus- und Umschalten in Form von Programmwechsel, Stecker ziehen oder Weggucken entziehen, mag hier widersprechend eingewendet werden. Ja, stimmt, ist richtig zutreffend. Aber als Erinnerung an unsere Volksvertreter und Repr?sentanten, also gew?hlten Politiker, uns nicht st?ndig mit Wiederholungen auf die Nerven zu gehen, sollte es doch mal erw?hnt werden.