1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

Musikverien Winterbach spielt Lieder von Queen

Konzert in Winterbach : Die Show geht endlich weiter

„The show must go on“, den Song hat die britische Rockband Queen vor 30 Jahren veröffentlicht. Nach der Corona-Pandemie geht die Show endlich für den Musikverein (MV) Winterbach weiter. An diesem Samstag, 18. September, ab 16 Uhr präsentieren die Musiker das Open-Air „Queen in Concert“ auf dem Vorplatz der Winterbacher Mehrzweckhalle.

Der Eintritt ist frei.

Eröffnet wird das Konzert vom Jugendorchesterprojekt des Vereins, mit jungen Musikern der Bläserklasse des St. Wendeler Gymnasiums Wendalinum und der Musikvereine Winterbach und Steinberg-Deckenhardt. Anschließend wird der MV die berühmtesten Songs der Kultband Queen erklingen lassen. „Wir sind so froh, dass die Show weitergeht und wir wieder vor Publikum spielen können“, freut sich die MV-Vorsitzende Susanne Marszalek-Koch. Nach dem Lockdown im Mai sei der Entschluss gefasst worden, ein Konzert mit Unterhaltungsmusik zu konzipieren und umzusetzen. „Dabei war uns ganz besonders wichtig, dass unsere Nachwuchsmusiker mit ins Konzert einbezogen werden“, erklärt Marszalek-Koch.

Am vergangenen Wochenende hat sich Dirigent Thomas Zimmermann mit den Nachwuchsmusikern ins Schullandheim nach Oberthal zurückgezogen und ein Probenwochenende eingelegt. „Es sind Kinder, die zwei, drei Jahre in der musikalischen Ausbildung sind“, sagt die Vorsitzende. Beim Konzert werden mehr als 25 Kinder auf der Bühne musizieren. „Das Jugendprojektorchester hat die leichten Sachen einstudiert“, verrät Marszalek-Koch.

Anschließend wird das MV-Orchester unter der Leitung von Dirigent Philip Wilson eine Stunde lang Klassiker aus dem Repertoire der Band Queen darbieten. Unvergessene Songs und bis heute stilprägend sind „Don’t stop me now“, „Innuendo“ oder „Somebody to love“; sie sind Teil des Programms. Der Welthit „We will rock you“ ist in ein Medley integriert, und den epischen Rock-Meilenstein „Bohemian Rhapsody“ hebt sich der Musikverein Winterbach bis zum Schluss auf.

Los geht’s bei freiem Eintritt um 16 Uhr, Einlass auf das Open-Air-Gelände ist um 15 Uhr. Es gilt die 3G-Regel (Zutritt für Getestete, Geimpfte und Genesene mit entsprechendem Nachweis).

Anmeldung: E-Mail: event@mv-wnd.de. Des Weiteren besteht die Möglichkeit der Anmeldung per Flyer, der bei den Musikern erhältlich ist.