1. Saarland

Wie sicher sind die Fahrgeschäfte auf der Wittlicher Säubrennerkirmes?

Kontrollen genau geregelt : Wie sicher sind die Fahrgeschäfte auf der Wittlicher Säubrennerkirmes?

Der Todesfall bei einer Achterbahn-Fahrt in Klotten hat ganz Deutschland schockiert. Am Wochenende startet in Wittlich ein großes Volksfest mit Rummel. Wer prüft die Fahrgeschäfte der Säubrennerkirmes auf ihre Betriebssicherheit?

Nach zwei Jahren coronabedingter Unterbrechung ist es am Freitag, 19. August, um 18 Uhr wieder so weit: Dann eröffnet Bürgermeister Joachim Rodenkirch auf dem Rummelplatz vor dem Riesenrad die Säubrennerkirmes 2022.

Und auf diesen Programmpunkt werden sich schon viele Kirmesfans freuen, denn nach der offiziellen Eröffnung durch den Bürgermeister gibt es traditionell eine Viertelstunde Freifahrt auf den Fahrgeschäften für alle. „Lassen Sie sich von der Vielfalt der neuen, großen Fahrgeschäfte überraschen“, heißt es in der Programmschrift zur Kirmes. In diesem Jahr können die Besucher des Rummelplatzes 15 reine Fahrgeschäfte besuchen und es gibt dort viel zu erleben.

Service-Überblick:Essen, Trinken, Preise, Busse und Parken – alle Infos zur Säubrennerkirmes 2022

Doch nach dem tragischen Tod einer Besucherin im Wild- und Freizeitpark Klotten bei einer Achterbahnfahrt vor wenigen Wochen (wir berichteten mehrfach), werden sich wohl auch manche Besucher der Säubrennerkirmes fragen, wie es um die Betriebssicherheit der Fahrgeschäfte auf dem Rummelplatz bestellt ist. Und das ist keine Panikmache, sondern eine berechtigte Sorge.

Wer überprüft die Betriebssicherheit der Fahrgeschäfte auf der Säubrennerkirmes?

Über die Prüfung der Betriebssicherheit der Fahrgeschäfte haben wir uns mit der zuständigen Behörde der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich, unterhalten. Denn es ist nicht die Stadtverwaltung, sondern die Bauaufsichtsbehörde der Kreisverwaltung, welche die Fahrgeschäfte des großen Volksfestes vorab kontrollieren wird.