1. Leben
  2. Treff Region
  3. Kino

Romantische Kom?die ?Der g?ttliche Andere? von Jan Schomburg im Kino

Jetzt im Kino : ✮✮✮ Wie ein Aperol Spritz in einer lauen Sommernacht

Neu im Kino: Die romantische Kom?die ?Der g?ttliche Andere? von Jan Schomburg.

?Manche glauben an das Schicksal, andere an Gott und wieder anderen ist das alles fremd. Dem britischen Fernsehjournalisten Gregory zum Beispiel. Und ausgerechnet er soll nun ?ber die Papstwahl in Rom berichten ? und l?uft dort der bildh?bschen, angehenden Ordensschwester Maria ?ber den Weg. Beide treffen sich wieder und sind schnell voneinander angetan. Und doch gibt es da augenscheinlich jemanden, der das gar nicht gut findet und auf seine Weise jede Ann?herung der beiden verhindern will.

Mit dieser Geschichte flattert nun der Film ?Der g?ttliche Andere? in die deutschen Kinos. Die romantische Sommerkom?die von Jan Schomburg (?Vergiss mein ich?) kommt dabei wie ein k?hler Aperol Spritz in einer lauen Sommernacht daher: schmeckt und macht Lust auf mehr.

Der deutsche Regisseur und Autor Schomburg hat f?r den Film ein internationales Ensemble um sich versammelt. So sind der Brite Callum Turner (?Phantastische Tierwesen: ?Grindelwalds Verbrechen?) und die Italienerin Matilda De Angelis (?Giulias gro?es Rennen?) in den Hauptrollen zu sehen und bringen die Magie des zarten Verliebtseins durchaus ?berzeugend auf die gro?e Leinwand. Doch der Film hat auch kleine Schw?chen. So manche Figur kommt zu holzschnittartig r?ber, so mancher Dialog ist ohne Widerhall auf Tiefsinn getrimmt, so mancher Witz ist zu gewollt. Unterhaltsam ist das Ganze aber ? und f?r leichtes Sommerkino ist das insgesamt auf jeden Fall eine angenehme Mischung.

Deutschland/Italien 2020, Camera Zwo (Sb); Regie und Buch: Jan Schomburg; Kamera: Florian Hoffmeister; Musik: Bonaparte; Besetzung: Callum Turner, Matilda De Angelis, Eddie Osei, Mark Davison, Ronke Adekoluejo.